Großes entsteht immer im Kleinen (Maßstab)

Der Bahnhof ist die Visitenkarte einer Stadt.

Am 25.8.1849 wurde die Gesamtstrecke der pfälzischen Ludwigsbahn von Ludwigshafen (Rhein) bis Bexbach (Saar) und der Bahnhof Bexbach als Grenzstation an der damals bayerisch-preußischen Grenze feierlich dem Betrieb übergeben.

Der Bahnhof Bexbach, einst Stationsort der pfälzischen Ludwigsbahn, ist der älteste Bahnhof des Saarlandes, die Ludwigsbahn die älteste Bahnlinie im heutigen Lande Rheinland-Pfalz und bis heute Teil der europäischen Verkehrslinie von Frankfurt nach Paris.

Näheres erfahren Sie auf den nächsten Seiten.

Bitte Bahnhof anwählen!

Geschichte des Bahnhofs Bexbach

Bahnhofsumfeld und Bahnhofstraße

© Modellbahnfreunde Bexbach e. V.  -   E-Mail: webmaster(at)mbf-bexbach.de
Stand: März 2014